NEWS


Mai 2024


Florianifeier 2024

 

Am Samstag den 04.05.2024 feierten wir den Tag des Hl. Florian (Schutzpatron der Feuerwehr).

Im Anschluss an den Gottesdienst nützten wir diesen würdigen Anlass verdiente Kammeraden zu Befördern bzw. zu Ehren sowie Junge Kammeraden anzugeloben.

 

Heuer wurden 2 Kammeraden Angelobt:

Schellhorn Lena und Unterer Andreas jun.

 

zum Feuerwehrmann bzw. Frau befördert wurden:

Schellhorn Lena, Unterer Andreas jun.

 

zum Oberfeuerwehrmann befördert wurden:

Brunner Christoph, Fuchs Andreas, Seisl Tobias

 

zum Hauptfeuerwehrmann befördert wurde:

Nago Florian

 

zum Löschmeister befördert wurde:

Luchner Thomas

 

zum Hauptlöschmeister befördert wurden:

Klingler Gerhard jun., Gwiggner Martin

 

Ehrungen:

 

die Medaille für 40 Jahre ersprießliche Tätigkeiten auf dem Gebiet des Feuerwehr - und Rettungswesens wurde unsern Kammeraden  Unterer Andreas sen. überreicht:

 

die Medaille für 50 Jahre ersprießliche Tätigkeiten auf dem Gebiet des Feuerwehr - und Rettungswesens wurde unsern Kammeraden überreicht:

Dummer Josef, Flatscher Johann, Flatscher Josef, Luchner Johann

 

Wir bedanken uns bei der BMK Niederau für die festliche Umrahmung und dem Team des Hotel Schneeberger für die Verpflegung.

 


April 2024


Wissenstest der Feuerwehrjugend 2024

 

Bei herrlichem Wetter fand am Samstag den 13.04.2024 in Brandenberg der Wissenstest der Feuerwehrjugend unseres Bezirkes statt.

Über 250 Jungfeuerwehrmitglider des Bezirkes Kufstein im Alter von 11 bis 15 Jahren traten in den Schwierigkeitsstufen Bronze, Silber und Gold an.

 

Auch aus unserer Wehr waren sieben  Jungfeuerwehrmitglider mit dabei und konnten den Wissenstest erfolgreich absolvieren!

 

Bronze:

Gschwedtner Felix

Lanner David

Achrainer Anton

 

Silber:

JFM Matthias Eder

JFM Benedikt Gastl

JFM Rene Thaler

 

Gold:

JFM Noah Ehammer

 

Das Kommando gratuliert allen und wir sind stolz auf unsere Jugend.

Ein ganz großes Dankeschön unseren Jugendbetreuern und allen die bei den Übungen mitgeholfen haben.


Fula 2024

 

Am Samstag den 06.04.2024 fand das Funkleistungsabzeichen in Silber (Fula) für Tirol an der Landesfeuerwehrschule in Telfs statt.

Mit dabei waren auch zwei Kammeraden unsere Wehr, Brunner Christian und Dummer Thomas, die dieses Abzeichen erfolgreich absolviert haben.


März 2024


Geburtstagsalarm !

Wir gratulieren Alt. Kdt. und Ehrenmitglied OBI Hausberger Josef recht herzlich zu seinem

70er und wünschen weiterhin viel Glück und Gesundheit für

den weiteren Lebensweg!


Schitag der FF-Niederau!

Am Samstag den 16.03 begaben sich die sportlichen Männer unserer Feuerwehr gemeinsam auf die Piste.

Anschließend kehrten wir bei der Anton-Graf-Hütte und etwas später bei der  Kropfraderhütte  ein, wo wir bestens versorgt wurden.


Einsatzinfo 14.03.2024:  Brand MFH

 

Am Donnerstag den 14.03.2024 um 01:46 Uhr wurden wir per Sirene, Pager und SmS zu einem Brand eines Mehrfamilienhauses  in Oberau (Ortsteil Zauberwinkel)  alarmiert.

Beim eintreffen an der Einsatzstelle stand das Gebäude bereits in Vollbrand.

Unsere Aufgabe bestand darin, mithilfe beim erstellen der Zubringerleitung (ca. 950 Meter) des Löschwassers.

Auch standen 3 Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung im Einsatz.

Weiters wurde auch bei den Nachlöscharbeiten mitgeholfen.

 

Leider konnte die vermisste Person nur mehr Tod geborgen werden.

Den Angehörigen möchten wir unser tiefstes Beileid aussprechen.

 

 


Einsatzinfo 11.03.2024:  VU eingeklemmte Person

 

Am Montag den 11.03.2024 um 15:56 Uhr wurden wir per Sirene, Pager und SmS zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Oberau  alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, das sich ein landwirtschaftliches Gerät (Schlepper) beim Mist ausbringen am steilen Gelände abstürzte und sich mehrmals überschlagen hat.

Unsere Aufgabe war es, die FF Oberau bei diesem Einsatz zu unterstützen.


Einsatzinfo 04.03.2024:  Unterstützungseinsatz - Landeplatz ausleuchten für Hubschrauber

 

Am Montag den 04.03.2024 um 18:20 Uhr wurden wir per Pager und SmS zu einem Unterstützungseinsatz alarmiert.

Unsere Aufgabe war es, den Landeplatz des Hubschraubers (Heli3) auszuleuchten.


Februar  2024


Einsatzinfo 28.02.2024:  Kaminbrand

 

Am Mittwoch den 28.02.2024 um 18:46 Uhr wurden wir zu einem Kaminbrand alarmiert.

Als erstes wurde eine Lageerkundung durchgeführt und dein Brandschutz aufgebaut.

Weiters wurde ein Mann am Dach positioniert, der den Kamin beobachtete und dafür sorgte dass der Kamin nicht verstopft.

Nachdem der Kaminkehrer den Kamin kontrolliert hatte, rückten wir wieder ins Gerätehaus ein.

 


125. Jahreshauptversammlung

 

Am Samstag den 24.02.2024 um 20.00 Uhr fand die 125. Jahreshauptversammlung der FF-Niederau im Feuerwehrhaus statt.

 

Kommandant OBI Robert Wimmer durfte als Ehrengäste begrüßen:

 

den Bürgermeister der Gemeinde Wildschönau - Herrn Hannes Eder und den Bürgermeister der Gemeinde Hopfgarten  - Herrn Paul Sieberer.

Abschnitskommandant ABI Armin Ungericht,

Herrn FK Peter Sturm sowie die Ehrenmitglieder OBI Hausberger Josef und OBI Siegfried Hohlrieder. Außerdem anwesend waren der Kommandant der FF Oberau, Naschberger Rainer sowie dessen Stellvertreter Mayr Andreas und der Kommandant der FF Auffach Bernhard Margreiter sowie dessen Stellvertreter Hörbiger Martin.

Sowie Vertreter des öster. Roten Kreuz (Ortsstelle Wörgl) und der Exicutive (Polizei Wörgl).

 

Der Mannschaftsstand der freiwilligen Feuerwehr Niederau beträgt derzeit 74 Aktive, 29 Reservisten und neun Jugendfeuerwehrmitglieder. Damit sind es gesamt 112 Mitglieder davon zwei Ehrenmitglieder.

Auch im vergangenen Jahr rückte unsere Feuerwehr wieder zu vielen Einsätzen, Übungen und sonstigen Tätigkeiten aus.

 

Erfreulich ist, dass wieder zwei neue Mitglieder in die Feuerwehr aufgenommen werden können:

Gursch Patrick und Gwiggner Johannes.

 

Nach den Ansprachen der Ehrengäste wurde die 125. Jahreshauptversammlung durch ein  " Gut Heil" des Kommandanten beendet.

 


In tiefer Trauer geben wir den Tod unseres Kammeraden und ehemaligen Fähnrich,   Josef Niederfrininger  bekannt.


Geburtstagsalarm !

Wir gratulieren HFM Seisl Simon jun. (Simmerlwirt) recht herzlich zu seinem

60er und wünschen weiterhin viel Glück und Gesundheit für

den weiteren Lebensweg!


Jänner  2024


32. Landesfeuerwehr Skimeisterschaft

 

Am Samstag den 27.01.2024 richtete die FF-Laimach  die 32. Landes-Schimeisterschaft der Tiroler Feuerwehren im Zillertal -Schigebiet Horberberg  (Rennstrecke: Rennparadies Unterberg)  aus.

Bei traumhaften Wetter und guten Pistenbedingungen starteten 172 Teilnehmer aus 25 Feuerwehren.

Auch aus unserer Wehr starteten 15 Kammeraden und konnten gute Ergebnisse erzielen.

 

Snowboard: Doll Daniel - 2. Platz

AK 4: Lanner Josef - 3. Platz

AK 3: Schellhorn Christian - 3.Platz

AK 2: Lanner Stefan - 3.Platz

Jugend männlich: Unterer Andreas - 2.Platz

 

Die FF-Niederau gratuliert allen Teilnehmern recht herzlich zu den erbrachten Leistungen !


Geburtstagsalarm !

Wir gratulieren FM Breitler Thomas recht herzlich zu seinem

40er und wünschen weiterhin viel Glück und Gesundheit für

den weiteren Lebensweg!


Dezember 2023


Jahrzahl am Sonnhang 2024

 

Heuer wurde wieder durch die Jungfeuerwehr die Fackeln für die Jahreszahl am Sonnhang aufgesteckt.

Ab 19:00 Uhr war dann die Jahreszahl am Sonnhang zu sehen.


Einsatzinfo 31.12.2023:  BMA allgemein

 

Am Sonntag den 31.12.2023 (Silvester) um 17:41 Uhr wurden wir zu einem Brandmeldealarm alarmiert.

Schnell stand fest, das es sich um einen  Täuschungsalarm handelte.

Ursache des Täuschungsalarms war, unmittelbar nach dem Aufguss in einer Sauna öffnete jemand die Tür und löste durch den austretenden Dampf den Alarm aus.


Geburtstagsalarm !

Wir gratulieren HFM Dummer Johann recht herzlich zu seinem

75er und wünschen weiterhin viel Glück und Gesundheit für

den weiteren Lebensweg!


Friedenslicht 2023

 

Am Sonntag den 24.12.2023 um 7:00 Uhr wird bei der Frühmesse das Friedenslicht durch unsere Jungfeuerwehr in der Kirche entzündet.

Bitte selber Laternen oder Kerzen mitnehmen !

In diesem Sinne wünscht die FF Niederau allen Einheimischen und Gästen ein gesegnetes Weihnachtsfest.


Einsatzinfo 02.12.2023: Techn.HilfeleistungBaum/Ast 

Am Samstag den 02.12.2023 wurden wir zu einigen Einsätzen per Pager und SmS alarmiert.

Los ging's mit einigen Bäumen und Sträuchern die auf die Landesstraße (L3) im Bereich des Wörglerberg  lagen bzw. hingen.

Nachdem wir den Einsatz am Wörglerberg abgearbeitet hatten, wurden wir wieder zu einem Einsatz am Sonnberg (Mitterweg) alarmiert, ein umgestürzter Baum versperrte den Weg. 

Wir rückten im laufe des Tages noch zwei mal am Wörglerberg (L3) aus, um umgestürzte Bäume zu beseitigen.

Ein besonderes Glück  im Unglück hatte eine Person, die mit ihrem Fahrzeug Richtung Wörgl fuhr,

als ein Baum auf die Straße stürzte.

Das Fahrzeug wurde Gottseidank nur an der Front beschädigt und Niemand wurde verletzt.

Unsere Aufgaben bestanden darin die Bäume/Sträucher aus dem Weg zu räumen und die Straßen wieder für den Verkehr freigeben.

 


November 2023


 

In tiefer Trauer geben wir den Tod unseres Kameraden Josef Schellhorn (Altbauer zu Rotkopf) bekannt.

 


Ausflug 2023 !

 

Von Samstag (18.11.2023) bis Sonntag (19.11.2023) fand der heurige Kameradschaftsausflug statt.

Samstag früh starteten wir Richtung Schneitzreuth zum Motzenwirt und begannen dort mit einem Weisswurstfrühstück.

Danach ging's weiter nach Linz, dort durften wir bei einer ausgiebigen Werksführung der VOEST Alpine uns die Stahlporduktion genau anschauen.

Anschließend checkten wir mitten in Linz im Hotel ein.

Nach dem Abendessen im STIEGL Klosterhof erkundeten wir das Linzer Nachtleben, begonnen am Weihnachtsmarkt und andere versuchten ihr Glück mehr oder weniger im Casino.

Am Sonntag nach dem Frühstück ging's weiter nach Mattighofen.

Das Mittagessen nahmen wir dann im Restaurant "Garage" direkt bei KTM ein.

Gut gestärkt ging es weiter zur  Führung in die  KTM Motohall.

Nachdem einige noch div. Einkäufe getätigt haben, traten wir die Heimreise an.

Es war ein sehr kameradschaftlicher und lustiger Ausflug.

Das Kommando bedankt sich für die Teilnahme, und die Einsatzbereitschaft aller, das ganze Jahr über. 

Oktober 2023


Geburtstagsalarm !

Wir gratulieren HFM Naschberger Fabian recht herzlich zu seinem

85er und wünschen weiterhin viel Glück und Gesundheit für

den weiteren Lebensweg!


September 2023


Atemschutzleistungsprüfung in Scheffau

 

Am Samstag den 30.09.2023  fand der diesjährige Atemschutzbewerb wie gewohnt in Scheffau statt. Mit dabei ein Trupp der FF-Niederau, welcher um das Leistungsabzeichen in Bronze antrat.

Hohlrieder Hannes, Hauser Florian und Seisl Tobias konnten die Aufgaben bestens lösen.

Die FF-Niederau gratuliert herzlichst.


 

In tiefer Trauer geben wir den Tod unseres Kameraden Stefan Schellhorn (Rotkopf-Bauer) bekannt.

 


Einsatzinfo 16.09.2023: Brand Bus

 

Um 06:38 Uhr wurden wir per Sirene, Pager und SmS zum Einsatz Brand Bus beim Gasthof Bichlwirt alarmiert.

Als wir am Einsatzort eintrafen , war der Brand bereits per Feuerlöscher gelöscht worden.

Bei der Kontrolle des Fahrzeuges stellte sich jedoch heraus, das es noch im Bereich des Unterfahrschutz des Motor noch brannte.

Dieser wurde mittels Feuerlöscher gelöscht.

Unfallursache war ein missglücktes Wendemanöver, wobei der Fahrer gegen die Böschung fuhr und mit dem Heck des Buses aufsaß.

Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

 

Im Einsatz stand die FF-Niederau, Rotes Kreuz und Polizei.

 


Technische Übung

 

Am Freitag (15.09.2023) führten wir wieder eine Technische Übung durch.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall  mit einer eingeklemmten Person.

Übungsziel war das richtige sichern der Fahrzeuge, die schonende Bergung einer Person aus einem beschädigtem Fahrzeug, Aufbau der Beleuchtung und die Absicherung der Einsatzstelle.


Babyalarm in der FF-Niederau!

 

Wir gratulieren HFM Franzl Stefan und seiner Jana zur Geburt ihrer Tochter

Jasmin recht herzlich !


August 2023


Einsatzinfo 26.08.2023: Technische Hilfeleistung - Ölspur

 

Um 00:04 Uhr wurden wir per Pager und SmS zu einer Tech. Hilfeleistung-Ölspur von der FF-Oberau Nachalarmiert.

Grund der Nachalarmierung war eine Dieselspur von Hotel Bergkristall (Mühltal) bis nach Niederau (Bereich Kreuzung Sonnberg).

Unsere Aufgabe bestand darin die Ölspur in unserem Einsatzbereich zu binden.

Im Einsatz standen die FF-Oberau und die FF-Niederau, Straßenmeisterei Wörgl, Polizei.

 


Juli 2023


Bezirks-Nasswettbewerb 

Der 40. Bez. Nasswettbewerb des Bezirkes Kufstein fand am 29.07.2023 in Radfeld statt.

Auch unsere Wehr war mit 2 Mannschaften vertreten.

Unsere Routiniers Niederau 1 erreichten den 3. Platz in ihrer Wertungsklasse (Bezirk mit Alterspunkten) mit einer Angriffszeit von 51,47 sec. und 5 Fehlerpunkten.

Die Mannschaft Niederau 2 erzielte bei ihren ersten Wettkampf Rang 24 in Ihrer Wertungsklasse (Bezirk ohne Alterspunkte) mit einer Angriffszeit von 93,26 sec. und 10 Fehlerpunkten.

Auch unser Kdt. Wimmer Robert und Kdt.Stv. Naschberger Tomas nahmen in gemischten Gruppen des Abschnitts Wörgl teil.

 

Gratulation an die beiden Mannschaften für die guten Ergebnisse !

Vielen Dank an die FF Radfeld für den perfekten Bewerb !


FF-Fest Niederau

Am 22.7. + 23.7.2023 fand unser Fest mit dem Oldtimertreffen statt.

Samstag gegen 09:30 Uhr trafen die ersten Fahrzeuge am Festgelände ein.

Bis zur anschliessenden Ausfahrt um 13:00 Uhr konnte man die Fahrzeuge besichtigen und mit den Besitzern bzw. Fahrern plaudern.

Auch eine Stärkung im laufe der Ausfahrt die durch die Wildschönau führte, kehrten die Teilnehmer im Hotel-Restaurant Schweizerhof (Mühltal) ein. Gestärkt ging es dann retour zu unserm Fest.

 

Auch unser Fest und das Kinderprogramm (Kistensteigen, FF-Autofahren, Quiz, Wasserspritzen, Geschicklichkeitsspiele, und einiges mehr),

das um 15:00 Uhr gestartet hat, ware schon voll im Gange.

Für musikalische Unterhaltung am Nachmittag sorgten die "Kofler Buam" aus Langkampfen,

und am Abend heizten die "Daltons" aus der Wildschönau ein.

 

Sonntag um 11:00 Uhr starteten wir mit einem  Frühschoppen mit der BMK Niederau und Lisen das Fest am Nachmittag ausklingen.

Das Kinderprogramm durfte auch am Sonntag natürlich auch nicht fehlen.

 

Danke an alle Festbesuchern und Gönnern der FF-Niederau !!!

Ein besonderer Dank gilt auch unseren Sponsoren und Unterstützern !!!

Hier noch  Fotos vom Fest


Highlangergames der FF-Auffach

Am Samstag den 15.07.2023 fanden die  "HIGHLANDERGAMES" in Auffach statt.

Auch eine Gruppe unserer Wehr nahmen sich die Zeit, um bei diesen Spielen anzutreten.

Wir bedanken uns bei der FF-Auffach für die Einladung und gratulieren zum gelungenen Fest am Abend.


Juni 2023


Übung

Am Freitag den 23.06.2023 fand eine Übung beim Stall der Jausenstation Foisching statt.

Übungsannahme war, Brand Stall und evtl. eine vermisste Person.

Als Wasserentnahmestelle diente der Wasserbassin vom Berghof, der extra dafür vom Besitzer adaptiert wurde, um bei Notfällen schnell an Löschwasser zu gelangen.

Über eine Relaisschaltung der Pumpen wurde das Löschwasser zum Brandobjekt gefördert.

Der ATS-Trupp durchsuchte das Gebäude nach der vermissten Person. Nach erfolgreicher Suche, wurde die Person geborgen und über abschüssiges Gelände abtransportiert.

 

Danke an die Fam. Hausberger (Jausenstation Foisching) für die Bereitstellung des Übungsobjektes und der anschließenden Verköstigung,

sowie Fam. Hausberger (Berghof) zur Nutzung des Wasserbassins !


VU Fahrzeug abgestürzt

 

Mit Sirene, Pager und SmS wurden wir am Montag den 19.06.2023 um  20:04 Uhr zu einem Verkehrsunfall - Fahrzeug abgestürzt alarmiert.

Ein junger einheimischer Mann ist an einem steilen abschüssigen Hang mit seinem Motorkarren beim Gülle ausbringen abgestürzt.

Nachdem sich das Fahrzeug zweimal überschlagen hat, kam es auf den Rädern zu stehen und rollte bis ins Gebüsch, wo es dann zum Stillstand kam.

Der Fahrzeuglenker wurde aus dem Arbeitsgerät geschleudert und verletzt.

Unsere Aufgabe bestand darin, beim Verletzten eine Erstversorgung durchzuführen, bis die Rettung vor Ort war und anschließend den Transport des jungen Mannes bis zum Rettungsauto zu unterstützen.

Im Einsatz standen: FF-Niederau, Polizei, First Responder, Rettung.

 


Brandsicherheitswache

 

Am Samstag den 17.6.2023 fand das alljährliche Sonnwendfeuer auf dem Marchbachjoch statt.

Wie schon seit einigen Jahren führt die FF-Niederau die Brandsicherheitswache des Sonnwendfeuers auf dem Marchbachjoch durch.

Unsere Tätigkeiten des vom TVB-Wildschönau  aufgerichteten Holzstapels ist es, das entzünden des Feuers sowie die Kontrolle und im Abschluss das Ablöschen der Brandstelle.


Techn. Übung

 

Bei dieser Technischen Übung beim Recyclinghof am Freitag den 09.06.2023 wurden Schnitt - und Öffnungstechniken mit Schere, Spreizer und Hooligan-Tool geübt. 

Zum Einsatz kam auch unsere neue Schaufeltrage und der "Gafferschutz" (Sichtschutz).


Fronleichnam

 

Bei strahlend schönen Wetter fand heuer die Fronleichnam-Prozession Richtung Wildenbach  statt.

Auch unsere Wehr war ein Teil dieser gelebten Tradition.

Wie bei solchen Anlässen führen wir die Verkehrregelung durch und sorgen so für einen reibungslosen Ablauf des Verkehrs.

Weiters stellt die Feuerwehr Niederau bei Fronleichnam die " Himmelträger".


Mai 2023


Workshop "Bodenbrandbekämpfung"

 

Von Freitag  den 25.5.23 bis Samstag den 27.05.2023 fand der Workshop-Bodenbrandbekämpfung  unseres Bezirkes in Radfeld statt.

Geschult wurde in zwei Teile

 - Theorie: Vortäge-Bodenbrandbekämpfung, Hubschraubereinsatz, Bergrettung.

 - Praxisteil: Übungen im Gelände, Vorstellung der Gerätschaften

 

Auch wir konnten einen Teilnehmer zu dieser Ausbildung entsenden (LM Moser Franz).

(Bilder: BFV-Kufstein)


Zugsübung

 

Am Freitag den 26.05.2023 fand eine Zugsübung statt.

Übungsannahme war ein Werkstättenbrand mit einer vermissten Person in der Talstation des Lanerköpfelliftes.

Übungsziel war der Aufbau eines Brandschutzes ( Wasserentnahme vom Hydranten der Beschneiungsanlage und vom nahegelegen Bach) und die Suche und die Bergung der vermissten Person.

Weiters wurde das Übungsobjekt erkundet und auf die diversen Gefahrenstellen hingewiesen (Strom, Kraftstofflager, Seil, usw...).

Wir bedanken uns recht herzlich beim Ski Juwel Alpachtal-Wildschönau - Niederau  für die zur Verfügungsstellung des Übungsobjektes und die anschließende Verpflegung.


Babyalarm in der FF-Niederau!

 

Wir gratulieren OLM Klingler Gerhard jun. und seiner Isabell zur Geburt ihres Sohnes

David Noah recht herzlich !


Babyalarm in der FF-Niederau!

 

Wir gratulieren HFM Luchner Thomas und seiner Stephanie zur Geburt ihres Sohnes

Felix Markus recht herzlich !


Zugsübung

 

Am Freitag den 12.05.2023 fand eine Zugsübung statt.

Übungsannahme war eine vermisste Person im verrauchten  Keller des Hotel Schneeberger.

Übungsziel war der Aufbau eines Brandschutzes sowie die Suche und die Bergung der vermissten Person.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Fam. Schneeberger für die zur Verfügungsstellung des Übungsobjektes und die anschließende Verpflegung.


Florianiefeier 2023

 

Am Samstag den 06.05.2023 feierten wir den Tag des Hl. Florian (Schutzpatron der Feuerwehr).

Im Anschluss an den Gottesdienst nützten wir diesen würdigen Anlass verdiente Kammeraden zu Befördern bzw. zu Ehren sowie Junge Kammeraden anzugeloben.

 

Heuer wurden 5 Kammeraden Angelobt:

Doll Daniel, Hölzl Martin, Naschberger Marcel, Wieser David, Wimmer Daniel

 

zum Feuerwehrmann befördert wurden:

Doll Daniel, Hölzl Martin, Naschberger Marcel, Wieser David, Wimmer Daniel

 

zum Oberfeuerwehrmann befördert wurden:

Aschaber Felix, Aschaber Jakob, Brugger Simon, Hauser Simon, Hölzl Andreas, Margreiter Josef, Naschberger Fabian

 

zum Hauptfeuerwehrmann befördert wurde:

Luchner Franz-Josef jun.

 

zum Löschmeister befördert wurden:

Moser Franz, Hauser Simon

 

Ehrungen:

das Verdienstzeichen in Silber in Würdigung der besonderen Verdienste um das Feuerwehrwesen wurde verliehen an Franz-Josef Luchner sen.

 

die Medaille für 25 Jahre ersprießliche Tätigkeiten auf dem Gebiet des Feuerwehr - und Rettungswesens wurde unsern Kammeraden Brunner Christian überreicht.

 

die Medaille für 40 Jahre ersprießliche Tätigkeiten auf dem Gebiet des Feuerwehr - und Rettungswesens wurde unsern Kammeraden Luchner Franz-Josef sen. überreicht.

 

Wir bedanken uns bei der BMK Niederau für die festliche Umrahmung und dem Team des Cafe Restaurant Tennladen für die Verpflegung.

 


April 2023


Einsatzinfo 30.04.2023 - BMA Hotel Sonnschein
Am 30.04.2023 um 2:47 bwurden wir zu einem Brandmeldealarm beim Hotel Sonnschein alarmiert.
Nach der Kontrolle des ausgelösten Melders konnten wir feststellen, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelt.
Nach dem Rückstellen der Anlage konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.

Geburtstagsalarm !

Wir gratulieren HFM Flatscher Simon recht herzlich zu seinem

70er und wünschen weiterhin viel Glück und Gesundheit für

den weiteren Lebensweg!


Wissenstest der Feuerwehrjugend 2023

 

Am Samstag den 15.04.2023 fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes Kufstein statt.

Die FF Ellmau organisierte in diesem Jahr bravourös.

Unsere Jugend nahm nach intensiver Übungszeit von 3 Monaten teil und konnten folgende Abzeichen positiv abschließen:

 

BRONZE:

JFM Matthias Eder

JFM Benedikt Gastl

JFM Rene Thaler

 

SILBER:

JFM Noah Ehammer

 

GOLD:

JFM Elena Naschberger

JFM Christopher Werlberger

JFM Simon Gastl

 

Das Kommando gratuliert allen und sind stolz auf unsere Jugend.

Ein ganz großes Dankeschön unseren Jugendbetreuern und allen die bei den Übungen mitgeholfen haben.


Einsatzinfo 07.04.2023 -  Brand Gastronomie - Brand in der Außensauna

 

Am Freitag den 07.04.2023 um 14:36 Uhr wurden wir zu einem Brandeinsatz bei einem Hotel alarmiert.

Das Feuer in der Außensauna wurde vorerst mittels Feuerlöscher von den Besitzern unter Kontrolle gehalten.

Unsere Aufgabe war es dann das Feuer und fie Brandherde hinter der Vertäfelung zu löschen.

Nach ca. 1,5 Stunden war unser Einsatz erledigt.


Februar 2023


Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

 

Am Samstag den 25.02.2023 um 20.00 Uhr fand die 124. Jahreshauptversammlung der FF-Niederau im Feuerwehrhaus statt.

 

Kommandant OBI Robert Wimmer durfte als Ehrengäste begrüßen:

 

den Bürgermeister der Gemeinde Wildschönau Herr Hannes Eder, den Gemeinderat der Gemeinde Hopfgarten Herr Johann Schellhorn, Bezirksfeuerwehrkommandant Hannes Mayr, Herrn FK Peter Sturm sowie die Ehrenmitglieder OBI Hausberger Josef und OBI Siegfried Hohlrieder. Außerdem anwesend waren der Kommandant der FF Oberau, Naschberger Rainer sowie dessen Stellvertreter Mayr Andreas und der Kommandant der FF Auffach Bernhard Margreiter.

 

Der Mannschaftsstand der freiwilligen Feuerwehr Niederau beträgt derzeit 69 Aktive, 32 Reservisten und elf Jugendfeuerwehrmitglieder. Damit sind es gesamt 112 Mitglieder davon zwei Ehrenmitglieder.

Auch im vergangenen Jahr rückte unsere Feuerwehr wieder zu vielen Einsätzen, Übungen und sonstigen Tätigkeiten aus.

 

Erfreulich ist, dass wieder acht neue Mitglieder in die Feuerwehr aufgenommen werden können: Achrainer Anton, Eder Mathias, Thaler Rene, Wäger Felix, Gastl Benedikt, Lanner David und Naschberger Felix.

 

Der Bezirksfeuerwehrkommandant Hannes Mayr führt noch zwei besondere Ehrungen durch. Er verleiht Klingler Gerhard sen. das Verdienstzeichen in Silber in Würdigung seiner langjährigen Dienste im Feuerwehrwesen, weiters verleiht er Unterer Andreas sen. das Verdienstzeichen in Bronze für seine zwanzig jährige Tätigkeit als Kassier.

 

Anschließend werden Neuwahlen durchgeführt. Die Wahlen entscheiden sich wieder für das bestehende Kommando und bestätigen es in ihrer Arbeit.