Bewerbswesen

Unsere Bewerbsmannschaften

2017

55. Tiroler Landesbewerb FLA B/S in Silz

Am Samstag den 10.06.2017 fand der 55. Tiroler Landes-feuerwehrleistungsbewerb (FLA B/S) in Silz statt.

Auch von unserer Wehr war eine Manschaft dabei.

Diese junge Truppe, gecoacht von HLM Klingler Gerhard sen., trat um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze an.

Die Jungs erfüllten diese  Aufgabe in 77 sec. +5 Fehlerpunkte und den Staffellauf beendeten sie in 65 sec..

Die Mannschaft für diesen Bewerb stellt sich aus FM Aschaber Jakob, PFM Doll Daniel, HFM Dummer Thomas, FM Hohlrieder Hannes, FM Hölz Andreas, OFM Luchner Franz-Josef jun., FM Nago Florian, FM Naschberger Thomas, LM Gwiggner Martin, HLM Klingler Gerhard sen. zusammen.

 

Die FF-Niederau gratuliert herzlichst.

 

Um die Zeit bis zur Preisverteilung zu überbrücken hatten die Jungs ein Rahmenprogramm gefunden, sieht aus als hätten sie sich amüsiert.

2016

Technische Hillfeleistung Stufe III – Gold

Am Samstag den 26.11.2016 ist die FF Niederau zur Technischen Hilfeleistung in Gold angetreten. Nach vielen Wochen der Übungen und des Lernens konnte diese Prüfung mit Bravour abgelegt werden.

Die Aufgabe bestand darin, bei einem angenommenen Verkehrsunfall die Unfallstelle abzusichern, Brandschutz aufzubauen und die Bergeschere und den Spreizer in Stellung zu bringen. Das schwierige der Stufe III (Gold) besteht darin, dass die Posten unmittelbar vor der Prüfung ausgelost werden; jeder muss also die verschiedenen Aufgaben lösen können. Zudem wurde die genaue Fahrzeugkunde überprüft, jeder der Männer musste verschiedene Ausrüstungsgegenstände in den beiden Fahrzeugen per Handzeichen anzeigen, natürlich bei geschlossenen Fahrzeugtüren bzw. Rolltoren – und in diesen beiden Fahrzeugen befindet sich einiges an Ausrüstung! Eine Sonderaufgabe erhält noch der Gruppenkommandant, der darf einige knifflige Fragen zusätzlich beantworten.

All diese Aufgaben wurden fehlerfrei und in der geforderten Zeit gelöst und so konnte die Gruppe die Abzeichen und die Urkunde entgegennehmen. Herzliche Gratulation!

(Quelle wildschönau.info)

14. Atemschutzleistungsprüfung in Scheffau

Am Samstag den 1. 10. 2016 fand der diesjährige Atemschutzbewerb wie gewohnt in Scheffau statt. Mit dabei waren 2 Trupps der FF-Niederau, welche  um das Leistungsabzeichen in Gold und Bronze antraten. LM Gwiggner Martin, LM Klingler Gerhard jun., HLM Wimmer Robert (Gold), und FM Naschberger Thomas,HLM Lanner Stefan, LM Mair Stefan (Bronze). Beide Trupps konnten die Aufgaben bestens lösen.  Die FF-Niederau gratuliert herzlichst

1.Wildschönauer Hochtalcup

Am Samstag den 24.09.2016 bei herrlichen Wetter fand heuer erstmals ein Hochtalcup der Wildschönauer Feuerwehren statt. Veranstaltet  wurde dies von der FF-Oberau beim alten Feuerwehrhaus.

Unsere Bewerbsmannschaft legte  eine Angriffszeit von 46,30 sec. ( +10 sec.)vor. Leider schlich sich unter den scharfen Augen der Bewerter ein Fehler ein, aber unsere erfahrene Truppe konnte das nicht erschüttern und wurden trotzdem Sieger.

36. Bezirks-Nassbewerb des Bezirkes Kufstein in Breitenbach am Inn

Am Samstag den 30.7.2016 bei sommerlichen Temperaturen trat unsere Gruppe voll motiviert  zum Bewerb an und zeigte einen soliden Angriff.

Leider schlug der Fehlerteufel wieder einmal zu und somit reichte es nur für Platz 4 (Bezirk B -mit Alterspunkten).

 

Ergebnisliste_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.1 KB

46. Bezirks-Nasswettbewerb des Bezirkes Innsbruck-Land

Unsere Gruppe  stellte sich am Samstag, den 23. Juli um 15.00 Uhr dem
Bewerb und konnte wieder ein gutes Resultat erreichen (Rang 4, Bewerb B m. Alterspunkten).

Leider schlich sich der Fehlerteufel ein und somit wahr eine gute Zeit nicht mehr erreichbar.

Ergebnisliste_Bezirksbewerb_Schmirn_2016
Adobe Acrobat Dokument 86.4 KB

27. Bezirks-Nassbewerb des Bezirkes Kitzbühel in St. Jakob in Haus

Am Samstag den 2.7.2016 fand der diesjährige Bezirks-Nassbewerb des Bezirkes Kitzbühel in St. Jakob in Haus statt.

Bei etwas Glück mit dem  Wetter wurden wiedereinmal beeindruckende Leistungen der Bewerbsgruppen gezeigt.

Mit einer Angriffszeit von 46.61 Sec. und das Fehlerfrei wurde nicht nur der 1. Platz im Bewerb B mit Alterspunkten erreicht, sondern auch die Qualifikation für den Parallelbewerb geschafft!

Im Parallelbewerb mußte dann gegen die Gruppe aus Brixlegg angetreten werden, die unsere Jungs mit einer Zeit von 45,06 (Fehlerfrei) aus den Bewerb drängten. Im Finale mätschten sie mit der Gruppe Reite i. Alpachtal um den Sieg.Die Jungs hielten gut mit, leider gabs dann ein Problem bei der Angriffsleitung und somit war eine sicherlich wieder sehr gute Zeit futsch.

Ergebnisliste KB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.2 KB

Für Nachwuchs ist gesorgt !

2015

13. Atemschutzleistungsprüfung in Scheffau

Am Samstag den 3. 10. 2015 fand der diesjährige Atemschutzbewerb wie gewohnt in Scheffau statt. Mit dabei ein Trupp der FF-Niederau, welcher um das Leistungsabzeichen in Gold antrat. OLM Brunner Christian, OLM Schellhorn Christian und BM Gwiggner Werner konnten die Aufgaben bestens lösen und sind somit die Ersten in unserer Wehr die das Atemschutzleistungsabzeichen in Gold tragen dürfen. Die FF-Niederau gratuliert herzlichst.

2014

34. Bezirks-Nassbewerb des Bezirkes Kufstein in Niederndorf

Am Samstag den 26.7.2014 fand der diesjährige Bezirks-Nassbewerb des Bezirkes Kufstein in Niederndorf statt.

Bei idealem Wetter wurden wiedereinmal beeindruckende Leistungen der Bewerbsgruppen gezeigt.

Besonders ins Gespräch gebracht hat sich unsere Bewerbsgruppe. Mit einer Angriffszeit von 46.78 Sec. und 5 Fehlerpunkten wurde nicht nur der 1. Platz im Bewerb B mit Alterspunkten erreicht, sondern auch erstmals die Qualifikation für den Parallelbewerb geschafft!

Im Parallelbewerb mußte dann gegen die Gruppe aus Polling angetreten werden. Die Jungs hielten gut mit, leider gabs dann ein Problem beim Verteiler und somit war eine sicherlich wieder sehr gute Zeit futsch.

Mit dieser tollen Leistung hat sich die Gruppe auch noch für den Landes-Nass-Parallelbewerb in Aschau im Zillertal am 13.9.2014 qualifiziert.

Herzliche Gratulation zu dieser grandiosen Leistung, und das erst im 2. Bewerbsjahr!

 

Ergebnisliste

 

Erster Angriff!

Angriff Parallelbewerb

1. Bezirks-Kuppelcup des BFV Kufstein

Am Samstag den 10.5. 2014 fand der 1. Bezirks-Kuppelcup in Brixlegg statt.

Unsere Bewerbsgruppe ging erstmals bei so einem Bewerb an den Start.
Unsere Jungs zeigten tolle Leistungen, fürs Finale reichte es aber leider nicht. Da es aber erst die 2. Bewerbssaison für diese Gruppe ist, ist sicherlich noch eine Steigerung möglich. Vielleicht klappt es im nächsten Jahr mit dem Finaleinzug.

Insgesamt waren 20 Gruppen am Start. Den Sieg im KO-Bewerb holte sich Reith I vor Niederndorf. Tagesbestzeit lieferte die Gruppe Brixlegg mit 16,53 Sec.

Es war ein spannender und von der FF-Brixlegg bestens organisierter Bewerb.

2013

Wieder 2 Bewerbe an einem Tag!

Am 6. 7. 2013 fanden die Bezirksnassbewerbe von Imst in Karrösten und von Schwaz in Achenkirch statt.

Mit dabei wieder unser 2 Bewerbsgruppen. Auftakt an dem Tag war vormittags in Karrösten. Die Zeiten für den Löschangriff waren für beide Gruppen sehr gut. Jedoch kannten die offensichtlich strengen Bewerter kein Pardon und so kassierte Niederau 1 10 Fehlerpunkte. Für Niederau 2 setze es sogar 25 FP. Etwas frustriert wurde dann die Reise nach Achenkirch angetreten.

Dort konnten dann aber durch volle Konzentration und der Lehre aus dem Vormittag tadellose Leistungen erbracht werden. NIederau 1 zeigte einen fehlerfreien Löschangriff mit 57,45 Sek. und erreichte damit Platz 5 in der Gästeklasse B mit Alterspunkten. Niederau 2 konnte in der selben Klasse Platz 7, ebenfalls mit einem fehlerfreien Löschangriff und einer Zeit von 62,47 Sek., erreichen.

Somit sind die heurigen Bezirksnassbewerbe abgeschlossen und man darf gespannt sein auf das nächste Jahr.

Herzliche Gratulation an die Bewerbsgruppen für die insgesamt sehr guten Leistungen!

2 Bewerbe an einem Tag!

Am 28. 6. 2013 fanden die Bezirsknassbewerbe von Innsbruck-Land in Patsch und von Kufstein in Ellmau statt. Mit dabei die 2 Gruppen der FF-Niederau.

Beim Bewerb in Patsch lief es für beide Gruppen nicht besonders gut da die Pumpe wegen eines Zündkerzenschadens nicht die volle Leistung brachte.

In Ellmau konnte die Gruppe Niederau 1 eine super Leistung zeigen und erreichte in ihrer Klasse den tollen 4. Platz.

Leider kein Glück hatte die Gruppe Niederau 2. Die Übung selber lief absolut perfekt, jedoch wurde der Wasserstrahl vom Wind beeinträchtigt und so konnten die Hülsen nicht herunter gespritzt werden.

Vom Winde verweht sozusagen.

51. Tiroler Landesbewerb FLA B/S in Innsbruck

Am 14. und 15. 6. 2013 fand im Innsbrucker Tivolistadion der diesjährige Landesbewerb um das FLA in Bronze und Silber statt. Unsere 2 Gruppen starteten am Samstag. Während die von HLM KLinger Gerhard sen. betreuten Routiniers mit einer sicheren Übung das FLA in Bronze locker erringen konnten, lief es bei der von BM Gwiggner Werner betreuten Gruppe leider nicht so gut. Dem großteil der "Bewerbsneulinge" dürften die Nerven einen Streich gespielt haben, und so wurden einige Fehler zuviel gemacht und das FLA in Bronze konnte nicht erreicht werden. Doch die jungen Burschen ließen den Kopf nicht hängen und schmieden schon Trainingspläne für das nächste Jahr.

1. Bezirksnassbewerb 2013 in Aschau b. Kirchberg

Mit dabei in Aschau Gruppe Niederau 1. Mit einer Angriffszeit von 58 Sek., 10 Fehlerpunkten und 8 Alterspunkte (Gesamt 440 Punkte) wurde eine durchaus zufriedenstellende Leistung erzielt.

Gratulation dazu!

 Klick
Silberberger Jakob (M),Brunner Christan (6),Gwiggner Martin (5),Klingler Gerhard jun. (4), Schellhorn Christian (3),Wimmer Robert (MA),Mair Stefan (1),Unterer Andreas (2),Klingler Gerhard sen.(GK)